Kirchenkonzert am 15.12.

Kurz mal ein paar Informationen für euch über unser Kirchenkonzert am 15.12. in Kleinrinderfeld:
Wie ihr ja sicher schon mitbekommen habt, werden wir die Vorweihnachtszeit mit einem gemeinsames Benefizkonzert mit unseren Freunden von PurPur und Saitenweise bereichern. Es wird kein Eintritt verlangt, aber es wird um Spenden gebeten, denn schließlich soll ja etwas für den guten Zweck herumkommen. Um euch diesen guten Zweck näherzubringen, zitieren wir hier einen Text, den uns Pfarrer Zacharias Nitunga zukommen lassen hat, und der das ganze viel besser in Worte fasst als wir es könnten:

"žDie nordwestliche Region von Burundi - meine Heimat - hat am
schlimmsten unter dem seit 1993 herrschenden Bürgerkrieg gelitten.
Menschen aller Altersgruppe wurden massakriert, tausende mussten
ins Exil fliehen, ganze Dörfer wurden total zerstört, darunter auch mein
Heimatdorf. Nicht einmal Schulen und Krankenstationen blieben ver-
schont. Bis heute ist das Elend noch nicht überwunden.
1994 habe ich einen Verein gegründet, um den Waisenkindern eine
Möglichkeit zu geben, wieder in der Schule zu lernen. Nach einem Atten-
tat auf mich am 15.12.1995 musste ich nach Deutschland evakuiert
werden.
Durch unsere Idee, eine Grundschule zu bauen, fühlten sich mittlerweile
auch andere zu guten Taten aufgerufen und gründeten zwei weitere
Schulen. Unsere Hilfe richtet sich besonders an die ärmsten der Kinder,
da die Mittel wie ein Tropfen Wasser auf den heißen Stein bleiben. Aber
in solchen Elendsituationen ist jede Hilfe herzlich willkommen".


Es wird - ganz untypisch für Kirchenkonzerte - auch etwas zu Trinken geben, vielleicht schaffen wir es ja, der Jahreszeit angemessen Glühwein oder heißen Met zu organisieren. Auf jeden Fall freuen wir uns über zahlreiches Erscheinen, denn dieses Konzert wird ein ganze besonderes: Wir werden dem Anlass entsprechend mal hauptsächlich unsere ruhige Seite rauslassen. Lasst euch überraschen.


22.11.2012, 15:44 Uhr
 
© 2019 Heiter bis Folkig
Impressum   Rechtliches   Login